Der ewige Kreislauf [Zitat]

Die bekannte „Fischer-Geschichte“ darf natürlich nicht fehlen…

Ein Fischer hat die Ausbeute seiner mühseligen Arbeit auf den Markt gebracht. Nun sitzt er am Strand und blickt aufs Meer. Ein Tourist verwickelt ihn in ein Gespräch: Wieso er nicht draußen auf dem Meer sei? Der Fischer ent­gegnet, er habe genug gefangen und ruhe sich nun aus.

Der Tourist rät ihm dringend, seine Fangquote zu erhöhen, denn nur so könne er das Geld für einen Kutter und einen zweiten Mann zusammenbringen. Wenn er dann täglich zweimal auf Fang ginge, könne er sogar das Vierfache verdienen! Sehr schnell wäre auch ein Stand auf dem Markt drin, Angestellte, ein Fischrestaurant oder gar eine Konservenfabrik!

»Und dann?«, unterbricht ihn der Fischer. »Dann brauchen Sie gar nichts mehr zu tun. Sie können den ganzen Tag hier sitzen und glücklich auf Ihr Meer hinausblicken!« »Aber genau das tue ich doch jetzt schon!«, entgegnet der Fischer… .

K1600_fishing-2641416.JPG

 

Mehr über Minimalismus hier

Und hier liest du mehr über „Weniger ist mehr“

Und wer immer noch nichts kapiert hat, ist hier richtig

 

 

_________

Hinweis: Dieser Artikel enthält Affiliate-Links, dh falls Du den Link klickst und auf der aufgerufenen externen Seite einen oder mehrere Artikel über diesen Link kaufst oder Dich für den angebotenen Service anmeldest, erhalte ich eine kleine Provision. Diese Tatsache beeinflußt jedoch in KEINSTER Weise meine Meinung oder Beurteilung dieses Artikels.

 

Schreibe hier Deinen wichtigen, klugen und vor allem wohl überlegten Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.