ICE 4 erhält ETCS-Zulassung in Deutschland

Sehr interessant — und es betrifft auch Österreich: Einige werden auch hier verkehren, auf der Paradestrecke, die ja jetzt „Weststrecke“ statt „-bahn“ heißt.
Und: Ganz besonders gut gelungen finde ich den Führerstand — top!

Bahnblogstelle.net

Das Eisenbahn-Bundesamt (EBA) hat den ICE 4 für den Betrieb mit dem Zugbeeinflussungssystem European Train Control System (ETCS) in Deutschland zugelassen. Damit können die Hochgeschwindigkeitszüge vom Typ ICE 4 wie geplant auf der mit diesem System ausgerüsteten Strecke zwischen Berlin und München den Betrieb zum Fahrplanwechsel der Deutschen Bahn am 9. Dezember 2018 aufnehmen.


Ursprünglichen Post anzeigen 253 weitere Wörter

Advertisements

Schreibe hier Deinen wichtigen, klugen und vor allem wohl überlegten Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.