Nach Einsatz im Fernverkehr: Auch DB Cargo-Lokführer erhalten FRED-App

Tja, liebe DB: In Ösiland ist das schon längst Standard. Willkommen in der digitalen Welt des 21. Jhts. – Nicht bei jeder Milchkanne, aber bald auf jeder Lok, sehr fein! 😉

bahnblogstelle.net

Im DB Fernverkehr wird die App zur Fahrzeugressourceneinsatzplanung und -disposition, kurz FRED, bereits genutzt. Nun sollen auch die Triebfahrzeugführer von DB Cargo in Deutschland die Anwendung auf ihren Dienst-Tablets in Anspruch nehmen können.

Ursprünglichen Post anzeigen 237 weitere Wörter

Internet-Fundstück: Abseits der Schiene – Ein ÖBB-Cityjet auf Abwegen

Kommt davon, wenn man sich durch Abriss der altehrwürdigen Eisenbahn-Donaubrücke selbst vom übrigen ÖBB-Streckennetz abnabelt. – Im Bild übrigens die ÖBB BR 5022 – CityJet ieS wäre eigentlich BR 4744/46.

bahnblogstelle.net

Naturgemäß gelangen Eisenbahnfahrzeuge in der Regel über Schienenwege an ihr Ziel. Aber nicht immer: Denn wie ein Twitter-Post der Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) zeigt, bevorzugen manche Züge manchmal auch den Weg über die Straße.

Ursprünglichen Post anzeigen 43 weitere Wörter

ICE 4 erhält ETCS-Zulassung in Deutschland

Sehr interessant — und es betrifft auch Österreich: Einige werden auch hier verkehren, auf der Paradestrecke, die ja jetzt „Weststrecke“ statt „-bahn“ heißt.
Und: Ganz besonders gut gelungen finde ich den Führerstand — top!

bahnblogstelle.net

Das Eisenbahn-Bundesamt (EBA) hat den ICE 4 für den Betrieb mit dem Zugbeeinflussungssystem European Train Control System (ETCS) in Deutschland zugelassen. Damit können die Hochgeschwindigkeitszüge vom Typ ICE 4 wie geplant auf der mit diesem System ausgerüsteten Strecke zwischen Berlin und München den Betrieb zum Fahrplanwechsel der Deutschen Bahn am 9. Dezember 2018 aufnehmen.


Ursprünglichen Post anzeigen 253 weitere Wörter