Zum „Tag gegen Lärm“ – Gehlhaar: „Lärm an Bahnstrecken wird bis 2020 halbiert“

Wie passend: An meinem Geburi – wie man in der Schwyz sagt. Wo ich doch so lärmempfindlich bin… 😉

bahnblogstelle.net

Am 24. April findet der 22. „Tag gegen Lärm“ (International Noise Awareness Day) statt. Anlässlich dieses Tages teilt die Deutsche Bahn mit, dass bereits rund 53.000 Güterwagen (85 Prozent der Flotte von DB Cargo) auf leisere Bremssohlen umgerüstet wurden. Zudem seien weitere Lärmschutzmaßnahmen entlang der Strecken umgesetzt worden, um Anwohner von Bahnlärm weiter zu entlasten.

Ursprünglichen Post anzeigen 145 weitere Wörter

Osterpinze

Das klassische Rezept. So etwas ist es wert, aufzubewahren.

Mal schauen, vielleicht backe ich das ja mal nach.

Frohe Ostern!

Willkommen bei Lis

Was wäre Ostern ohne Pinze? Das ursprünglich aus Görz stammende Gebäck gehört seit dem 19. Jahrhundert zu den kulinarischen Osterbräuchen. Die Grazer Konditormeisterin Elisabeth Philipp zeigt, wie man die Pinze bäckt.

Bild: aus dem Internet

Die Zutaten:

    500g Mehl

    1/2 Würfel Germ

    100g Milch

    60g Eier

    100g Eidotter

    80g Butter

    80g Zucker

    50g Aniswein

    Vanillearoma

    20g Rum

    1 TL Orangenschale

    1 TL Zitronenschale

    1 Prise Salz

    Ei zum Bestreichen

Zubereitung:

Ein Dampfl aus Milch, Germ, Zucker und Mehl zubereiten und gehen lassen. Dann das Dampfl gemeinsam mit den restlichen Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Den Teig rasten lassen. Danach portionieren und schleifen, also zu einer Kugeln mit glatter Oberfläche formen.

Die Kugel nochmals gehen lassen und zweimal mit Ei bestreichen. Für das typische Pinzenmuster etwas Öl auf die Schneideflächen einer Schere geben und die Pinze…

Ursprünglichen Post anzeigen 21 weitere Wörter

Nach Einsatz im Fernverkehr: Auch DB Cargo-Lokführer erhalten FRED-App

Tja, liebe DB: In Ösiland ist das schon längst Standard. Willkommen in der digitalen Welt des 21. Jhts. – Nicht bei jeder Milchkanne, aber bald auf jeder Lok, sehr fein! 😉

bahnblogstelle.net

Im DB Fernverkehr wird die App zur Fahrzeugressourceneinsatzplanung und -disposition, kurz FRED, bereits genutzt. Nun sollen auch die Triebfahrzeugführer von DB Cargo in Deutschland die Anwendung auf ihren Dienst-Tablets in Anspruch nehmen können.

Ursprünglichen Post anzeigen 237 weitere Wörter